JRVisualizer

So sehen Dashboards aus!

Mit JRVisualizer (ehemals JRDashboard) erkennen Sie mit ausdrucksstarken interaktiven Diagrammen und Tabellen im Handumdrehen, wie es um Ihre Unternehmensprozesse bestellt ist. Verbinden Sie Diagramme, nutzen Sie elementübergreifende und sogar datenquellenübergreifende Filter, prüfen Sie dank der Drilldown-Optionen auch kleine Details. Nutzen auch Sie noch heute ein richtiges Dashboard mit komplett grafischem Editor und stellen Sie die Signale in Richtung Zukunft!

Mit dem JobRouter-AddOn JRVisualizer können Sie allgemeine und prozessspezifische Informationen ermitteln und grafisch aufbereitet anzeigen lassen.

Verschiedenste Elemente helfen Ihnen dabei, genau das Dashboard zu erstellen, mit dem Sie die für Sie wichtigen Informationen ermitteln und darstellen können. Darauf basierend können Sie die richtigen Entscheidungen für Ihr Unternehmen treffen. Mit Diagrammen oder tabellarischen Übersichten können Sie Zusammenhänge darstellen. Pivot-Tabellen unterstützen Sie, um die Daten in verdichteter, zusammengefasster Form anzuzeigen. Mit Hilfe von Karten lassen sich Kennzahlen darstellen und zu gewünschten Zielen oder Grenzwerten in Beziehung setzen. Geographische Sachverhalte lassen sich durch Landkarten visualisieren. Einzelne Elemente können natürlich auch gruppiert werden.

Erstellen Sie Ihr Dashboard ganz ohne Programmieraufwand!

Datenquellen können Sie ohne eine einzige Zeile Code definieren. Wählen Sie die benötigten Tabellen aus der Datenbank aus und selektieren Sie die benötigten Felder. Beziehungen zwischen den Tabellen werden automatisch angezeigt. Natürlich gibt es für Profis auch die Möglichkeit, SQL-Statements einzugeben.

Anschließend legen Sie die gewünschten Elemente des Dashboards an, definieren Filter und Gruppierungen, interaktive Optionen und Farbsets. Darüberhinaus können Sie die Elemente per Drag & Drop platzieren, in der Größe verändern und sogar die Elementtypen in andere umwandeln.

JRVisualizer integriert sich direkt in den JobRouter. Durch die Zuweisung beliebiger Nutzerrollen legen Sie fest, welche Dashboards die Benutzer sehen. So können Sie Dashboards für alle Unternehmensbereiche gestalten.

JRVisualizer funktioniert mit JobRouter 4, aber auch mit jedem anderen JobRouter ab Version 3.9.

Funktionen im Überblick

  • Beliebig viele Dashboards möglich

  • Zuweisung von JobRouter-Rollen zu Dashboards
  • Verschiedenste Widgets zur Darstellung verfügbar

  • Vollständig grafisches Design von Datenquellen, Widgets und Filtern

  • Gestalten Sie beliebige Themes für Ihre Dashboards

  • Positionierung und Skalierung der Widgets per Drag & Drop

  • Export von Dashboards und Widgets als Grafik, PDF oder zu Excel

  • Direkte Integration in Menü und Rollenkonzept des JobRouter
  • Keine separate Nutzerverwaltung notwendig

  • Interaktive Funktionen wie Zoom, Verschieben und Drill-Down

  • JobRouter 3.9.0 oder höher mit MSSQL-, Oracle- oder mySQL-Datenbank
  • Microsoft .net Framework 4.6.1 oder höher
  • PC mit Windows Server 2008 R2 oder neuer

Die Standardlizenz des JRVisualizer erlaubt die Nutzung für bis zu 500 JobRouter-Benutzer. Dabei zählen existierende aktive JobRouter-Benutzer. Zusätzliche Benutzer werden über Mehrfachlizenzen abgedeckt.

Mit einem gültigen Wartungsvertrag erhalten Sie alle Updates und Upgrades kostenlosDie Gebühr für den Wartungsvertrag beim Kauf ist für 1 Jahr bereits enthalten. Sie erhalten für die Folgejahre eine Rechnung. Der Wartungsvertrag ist zum Ablauf der bezahlten Wartungsperiode kündbar. 

Noch Fragen? Onlinevorführung?

Gern zeigen wir Ihnen JRVisualizer auch in einer persönlichen (Online-)Vorführung. Vereinbaren Sie einen Termin auf unserer Kontaktseite oder rufen Sie uns an unter +49 (0)351 21664-20.

Unsere Experten beantworten Ihnen auch Fragen zu konkreten Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen.

 

Jetzt testen!

Sie können JRVisualizer 30 Tage lang ohne Funktionseinschränkungen testen. Eine Testversion können Sie auf unserer Downloadseite anfordern. Unsere Mitarbeiter melden sich bei Ihnen.